Zwei Stufen zum Erfolg

Die Jury aus Marketingexperten aus Unternehmen, Medien, Wissenschaft und Agenturen vergibt die GWA Profi Trophäen in Gold, Silber und Bronze.

Zur Jury des GWA Profi Award gehören in diesem Jahr wieder Marketingexperten aus Unternehmen, Agenturen, Medien und Wissenschaft. Diese bewerten alle Einreichungen in zwei Schritten:

Im ersten Schritt werden alle Einsendungen von der Jury online bewertet. Dabei vergibt jeder Juror für die folgenden vier Fragen jeweils 0 und 25 Punkte. Die Gesamtpunktzahl pro Case ergibt sich aus der Addition der vier Einzelbewertungen.

Die Jury beantwortet fünf Fragen:

1. Ergänzt, schärft, profiliert oder entwickelt der eingereichte Case die beschriebene Marke?

2. Wie stringent ist die beschriebene Aufgabenstellung in der Strategie umgesetzt?

3. Wie wird die kreative Qualität der Maßnahmen beurteilt?

4. Wie wird der Erfolgsnachweis eingeschätzt?

5. Pro Kategorie eine spezifisch zugeschnittene Frage.


Zusätzlich wird pro Case explizit abgefragt, ob der Juror ihn für finalisten-/nominierungswürdig befindet. Die verbindliche Festlegung der Finalisten erfolgt in der Jurysitzung.

In einer anschließenden Jurysitzung werden die Unterlagen der potenziellen Finalisten erneut gesichtet und wichtige Inhalte und Grenzfälle diskutiert. Danach entscheidet die Jury über die Finalisten und die Sieger in den einzelnen Kategorien. Die Ergebnisse aus Schritt eins gehen mit einer Gewichtung von einem Drittel in die Beurteilung, die Ergebnisse aus der Jurysitzung zu zwei Drittel ein.

Alle Jurymitglieder im Überblick finden Sie hier.