So reichen Sie für den GWA Profi Award ein

Bewerben können sich Agenturen und Unternehmen mit Erfolgsgeschichten aus dem Bereich B2B Marketing.

Bedingung ist, dass in den letzten 18 Monaten vor Einreichung eine Aktivität seitens des Unternehmens oder der Marke in diesem Bereich stattgefunden hat. Eingereicht werden können deutschsprachige B2B Kommunikationsmaßnahmen, die vor dem 28. Februar 2017 durchgeführt und veröffentlicht wurden. Maßnahmen, die vom Deutschen Werberat beanstandet wurden, sind von der Teilnahme ausgeschlossen bzw. werden disqualifiziert. Bei Gemeinschaftseinreichungen können Sie als Einreicher beteiligte Agenturen angeben.

Ihre Einreichung erfolgt komplett online in dieser Webanwendung. Bitte geben Sie bei der Einreichung den B2B-Markentyp an:

  • Corporate Brand
  • Product- / Service-Brand
  • Employer Brand

Bitte bereiten Sie außerdem folgende Informationen in der Case-Beschreibung auf:

AUFGABENSTELLUNG:

Was ist das Problem? Hintergründe wie Marktsituation/-umfeld, Markenhistorie, Wettbewerb und Zielgruppe. Kurz: alles, was man wissen sollte, um die Aufgabe bzw. die Problemstellung zu verstehen. Beschreiben Sie hier die zu erreichenden Marketing- und Kommunikationsziele und gegebenenfalls deren Operationalisierung. Hierfür stehen Ihnen maximal 2.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) zur Verfügung.

STRATEGIE:

Was ist Ihr strategischer Hebel, Ihr Lösungsansatz? Wie haben Sie die Strategie umgesetzt? Haben Sie auf einen speziellen Insight oder auf ein typisches Verhalten gesetzt? Wie lautet Ihre Kernbotschaft? Maximal 2.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen).

ERGEBNISSE:

Welche Erfolge hat Ihr Case vorzuweisen? Beziehen Sie sich bitte auf die Ziele, die Sie unter der Aufgabenstellung als solche definiert haben. Als Belege dienen z.B. Effektivitäts- und Effizienznachweise, ROI, Marktleistung. Maximal 2.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen). Bis zu fünf Grafiken/Diagramme.

Außerdem gehören zu Ihrer Bewerbung:

  • GWA PROFI TWEET: Warum hat Ihr Case einen Award verdient? Maximal 140 Zeichen.
  • ANIMATIC (animierte Präsentation) oder CASE-VIDEO: Die wesentlichen Fakten und kreativen Leistungen des Cases müssen hierin gezeigt werden. Maximal 90 Sekunden Länge.
  • KEY-VISUAL

Das Einverständnis der betreffenden Kunden wird vorausgesetzt. Die Verantwortung trägt der Einsender.

GWA Profi Teilnahmebedingungen

Was muss ich wissen und beachten?

Hier finden Sie die GWA Profi 2017 Teilnahmebedingungen.

Bei weiteren Fragen schicken Sie uns eine Mail an profi@gwa.de

Interaktive Case Beschreibung 2017

Nutzen Sie zur Vorbereitung der Eingabe Ihrer Einreichung in die Datenbank das Interaktive PDF.

Ihre Ansprechpartnerin im GWA

Nadine Ludwig
Gesellschaft Kommunikationsagenturen-Service mbH
Neue Mainzer Str. 22
60311 Frankfurt

Tel: 069-256008-13
E-Mail: profi@gwa.de