Gebühren

GWA Mitglieder profitieren von Sonderkonditionen.

Bei Einreichung des Cases zur On-time-Deadline, 24. Mai 2017, 18 Uhr fallen pro Case folgende Gebühren an:

GWA Mitglieder: 550,- Euro
Nicht GWA Mitglieder: 750,- Euro

Bei Einreichung des Cases zur Final-Deadline, 31. Mai 2017, 18 Uhr fallen pro Case folgende Gebühren an:

GWA Mitglieder: 750,- Euro
Nicht GWA Mitglieder: 950,- Euro

Alle Gebühren verstehen sich zzgl. MwSt.

Mögliche weitere Kosten:

Sobald Sie mit Ihrem Case Finalistenstatus erreicht haben, sind zur Veröffentlichung dieses Cases im GWA Jahrbuch B2B-Kommunikation/ GWA Profi Award verpflichtet, welches im Frankfurter Allgemeine Buch-Verlag erscheint. Als Finalist stehen Ihnen für Ihren Case vier Seiten zur Verfügung, wovon Sie zwei bezahlen müssen. Als Gewinner stehen Ihnen für Ihren Case sechs Seiten zur Verfügung, wovon Sie vier bezahlen. Pro Seite werden 490,- Euro zzgl. Mwst. berechnet. Die Titelseite Ihres Beitrags wird vom GWA eigenständig erstellt.